Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Instagram Gewinnspiel "SKINFORMANCE X MOTHER’S DAY"

1.1 Das Gewinnspiel “SKINFORMANCE X MOTHER’S DAY“ wird veranstaltet von der SKINFORMANCE, Christina Damm, Reichenbachstr. 26, 80469 München.

1.2 Das Gewinnspiel findet im Aktionszeitraum vom 04.05.2021 bis zum 08.05.2021, 23:59 Uhr statt.

1.3 Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und nicht an eine Kaufverpflichtung gekoppelt. Die Teilnehmer (im Folgenden gelten Personenbezeichnungen gleichermaßen für Personen männlichen, weiblichen oder diversen Geschlechts) müssen lediglich die Kosten tragen, die mit der Teilnahme über das Internet verbunden sind (Nutzungsentgelt für Internetverbindung).

1.4 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden sind direkt an SKINFORMANCE zu richten. Die Teilnehmer erkennen mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen an, dass sie keinerlei Ansprüche gegen Facebook oder Instagram erheben können, wenn sie an dem Gewinnspiel teilnehmen.

2 Teilnahme, Ablauf und Gewinnermittlung

2.1 Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer unter dem Post auf Instagram (@skinformance) vom 04.05.2021 eine Frage in den Kommentaren beantworten und den Instagram-Account @skinformance folgen.

2.2 Unter allen Teilnehmern werden nach Ablauf des Aktionszeitraums ein Face Workout bei SKINFORMANCE verlost und in nichtöffentlicher Auslosung ein Gewinner ermittelt.

2.3 Die Gewinner werden über Instagram kontaktiert und müssen dann ihre Kontaktdaten an SKINFORMANCE übermitteln.

2.4 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von SKINFORMANCE und deren Angehörige.

2.5 Es darf nur einmal pro Person teilgenommen werden.

2.6 Eine Teilnahme kann nur über das Internet erfolgen. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter oder sonstige Manipulationen ist nicht gestattet. Auch ist die Teilnahme von Personen ausgeschlossen, die über Online-Gutscheinportale auf die Aktionsseite gelangen.

2.7 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich SKINFORMANCE das Recht vor, den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesem Fall nachträglich die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

3 Preise

3.1 Unter allen Teilnehmern wird nach Ablauf des Aktionszeitraums ein Face Workout bei SKINFORMANCE verlost.

3.2 SKINFORMANCE behält sich das Recht vor, zwecks Teilnehmeranreize weitere Preisausschüttungen vorzunehmen.

3.3 Eine Barauszahlung der Produkte oder Dienstleistungen ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

4 Datenschutz/Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten

4.1 Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass SKINFORMANCE seine personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

4.2 Ich willige gegenüber SKINFORMANCE ein, dass zur Teilnahme am Gewinnspiel meine o.g. personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Meine Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber SKINFORMANCE oder per E-Mail an hello@skinformance.com widerrufen. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Gewinnspiel ist bei Nichterteilung oder Widerruf meiner Einwilligung nicht (mehr) möglich.

4.3 Eine Weitergabe der Daten des Teilnehmers erfolgt im Falle eines Sachgewinns an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Auslieferung/Zustellung dieses Gewinns an den Teilnehmer notwendig ist. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung der Daten zu sonstigen Werbezwecken ohne die Einwilligung des Teilnehmers findet nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind oder dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

4.4 Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglichen Maßnahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

4.5 Als Betroffener hat der Teilnehmer das Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 Abs. 1 und 2 DSGVO) sowie die Rechte auf Löschung (art. 17 DSGVO) und Berichtigung (Art. 16 Satz 1 DSGVO) z.B. falscher Daten und auf Sperrung (Art. 18 DSGVO), auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde bei Datenverstößen unsererseits. Die Kontaktdaten zur Wahrnehmung dieser Rechte sowie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten und weitere Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfährt der Teilnehmer in unserer Datenschutzerklärung.

4.6 Weitere Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der sozialen Netzwerke „Facebook“ und „Instagram“ entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Facebook, derzeit abzurufen unter https://www.facebook.com/about/privacy/, bzw. den Datenschutzbestimmungen von Instagram, derzeit abzurufen unter: https://help.instagram.com/519522125107875.

5 Haftungsbeschränkung

5.1 Alle Angaben seitens SKINFORMANCE erfolgen ohne Gewähr.

5.2 Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit dem erhaltenen Produkt geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Reiseveranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei SKINFORMANCE entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.

5.3 SKINFORMANCE haftet auf Schadenersatz - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von SKINMFORMANCE, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, die die Durchführung dieses Produkttests überhaupt erst ermöglichen und auf die der Teilnehmer vertrauen durfte und vertraut hat. Bei nur leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, zum Zeitpunkt der Nutzung der Aktionsseite vorhersehbaren Schadens. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für von SKINFORMANCE ihren gesetzlichen Vertretern oder ihren Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

5.4 Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

6 Sonstiges

6.1 Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

6.2 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

6.3 SKINFORMANCE behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen – im Rahmen des rechtlich Zulässigen – jederzeit zu ändern oder zu korrigieren.

6.4 SKINFORMANCE behält sich vor, den Produkttest bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Anwendung) zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen.

6.5 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: 03.05.2021